Ultraschalltherapie

Was ist die Ultraschalltherapie?

Die Ultraschalltherapie zählt zum Teilbereich der Elektrotherapie. Sie ist ein medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen. Ultraschall kommt vor allem bei Myalgien, Narben- bzw. Gewebsverklebungen und Frakturen (Knochenbrüchen) zum Einsatz.

Anders als in vielen anderen medizinischen Bereichen nutzen wir in unserer Physiotherapie Praxis in Köln Ultraschall nicht als Diagnosehilfsmittel sondern als rein therapeutische Maßnahme.

Ultraschalltherapie in Köln
Ultraschalltherapie in unserer Kölner Physiotherapiepraxis

Was bringt die Ultraschalltherapie?

Die Ultraschallbehandlung erzeugt Druckwechsel im Gewebe. Ziel der Ultraschalltherapie ist eine Linderung der Schmerzen. Zudem wirkt sie fördert sie die Durchblutung und kann Verklebungen im Muskel lösen.

Wann wird die Ultraschalltherapie genutzt?

In unserer Praxis in Köln nutzen wir die Ultraschalltherapie für die folgenden Behanldungsfelder:

  • Schmerzen
  • Sehnenentzündungen
  • Akute Sportverletzungen wie Verstauchungen, Muskelzerrungen, Prellungen, Hämatome oder auch Schwellungen
  • schmerzhafte oder verklebte Naben
  • Durchblutungsstörungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Muskelverspannungen
  • Frakturen
  • Nervenreizung und -entzündung

Wir kombinieren die Ultraschalltherapie mit anderen Therapieformen, die wir in unserer Praxis für Physiotherapie anwenden. Um Ideal deinen Heilungsprozess zu beschleunigen, bieten sich hierfür unter anderem die klassische Massage, manuelle Therapie, Wärmetherapie oder auch die Krankengymnastik an.

Hast du weitere Fragen?

Hast du weitere Fragen zur Ultraschalltherapie? Gerne stehen wir dir bei Rückfragen zur Verfügung. Schicke uns einfach eine Mail über das Kontaktformular oder vereinbare telefonisch einen Termin bei uns.

Kontakt aufnehmen




    Anrufen