NEU Rückenschmerzen-Newsletter Erhalte unsere Tipps & Übungen via Mail. Jetzt anmelden

Präventionskurs §20 “gesunder Rücken“

Was ist der Präventionskurs §20  “gesunder Rücken“ ?

Mit dem Präventionskurs „Gesunder Rücken“ helfen wir dir in unserer Praxis für Physiotherapie in Köln mit gezielten Training deine Rückenmuskulatur aufzubauen. Das gezielte Training von Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer stärkt deinen Rücken und verbessert das Wohlbefinden. Du beugst somit Rückenbeschwerden vor oder linderst Rückschmerzen erfolgreich.

Die Übungen werden ohne und teils an Geräten mit unseren Physiotherapeuten ausgeführt. Zusätzlich geben wir dir Hintergrund- und Effektwissen mit und befähigen dich zum eigenständigen Training zu Hause nach erfolgreichem absolvieren des Kurses.

Präventionskurs Rücken Köln
Präventionskurs Rücken Köln

Was ist das besondere an diesem Kurs?

Der Präventionskurs „Gesunder Rücken“ bei den Beweglichmachern ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V geprüft und mit dem „Prüfsiegel Deutscher Standard Prävention“ zertifiziert und somit bezuschussungsfähig.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

In der Regel fördern gesetzlichen Krankenversicherungen und Ersatzkassen die Teilnahme an zertifizierten Präventionskursen. Am besten fragst du bei deiner Krankenkasse nach oder suchst die Homepage der Krankenkasse auf. Dort findest du sicherlich Informationen über die Höhe der Bezuschussung. Falls nicht alle Kosten übernommen werden, trägst du einen Eigenanteil der Kursgebühren. Die Bezuschussung ist im Sozialgesetzbuch SGB geregelt. Häufig übernehmen Krankenkassen auch die kompletten Kosten. Das Gute ist aber: Alle Krankenkassen beteiligen sich an unseren zertifizierten Präventionskursen.

Wie oft kann ich einen Kurs machen?

In der Regel kannst du als Versicherter an ein bis zwei Kursen in unserer Praxis für Physiotherapie in Köln pro Jahr teilnehmen.

Wie funktioniert das mit der Bezuschussung?

Die Teilnahme und die Bezuschussung sind einfach geregelt. Alle notwendigen Unterlagen erhältst du bei uns in der Praxis für Physiotherapie in Köln.

  • Du entscheidest dich am Präventionskurs „Gesunder Rücken“  bei uns in Köln teilzunehmen.
  • Die Kursgebühren bezahlst du direkt bei uns.
  • Nach Teilnahme erhältst du ein Zertifikat / Teilnahmebescheinigung über den Abschluss des Präventionskurses „Gesunder Rücken“.
  • Diese Unterlagen kannst du bei deiner Krankenkasse einreichen. Deine Krankenkasse überweist dir die Bezuschussung auf dein Konto zurück.

Wie lange dauert der Kurs?

Jeder Kursreihe umfasst 8 Kurseinheiten á 60 Minuten. In der Regel nehmen 6 bis 10 Teilnehmer an unseren Kurs teil.

Was muss ich zum ersten Kurs mitbringen?

Sei gut gelaunt und freue dich auf spannende Übungen. Folgende Dinge solltest du zusätzlich mitbringen, damit du gut in den Kurs starten kannst:

  • Sportlich bequeme Kleidung 
  • Etwas zu trinken 
  • Handtuch

Was kostet mich der Kurs ?

Der Präventionskurs „Gesunder Rücken“ kostet bei uns 120€ für 8 Kurseinheiten á 60 Minuten. Wie oben bereits geschrieben werden circa 75 bis 100% der Kosten je nach Krankenkasse übernommen.

Wann findet der nächste Kurs statt?

Rufe uns hierfür am besten an. Wir können dir die nächsten Termine telefonisch durchgeben oder per Mail zu schicken.

Rückenschmerzen behandeln

Zusätzlich zu dem Präventionskurs „Gesunder Rücken“ bieten wir natürlich auch noch andere physiotherapeutische Behandlungen an um Rückenschmerzen erfolgreich zu lindern. In unserer Praxis für Physiotherapie in Köln bieten wir unter anderem folgende Leistungen an:


Termin vereinbaren?

Du möchtest einen Termin bei uns vereinbaren oder hast Fragen rund um Behandlungsmethoden in unserer Physiotherapie? Nutze dafür ganz einfach unser Kontaktformular oder rufe uns an. Wir freuen uns über deine Nachricht.

Zum Kontaktformular

Kontakt aufnehmen

    Grund