NEU Rückenschmerzen-Newsletter: Erhalte unsere Tipps & Übungen via Mail. Jetzt anmelden

Fragen rund um das EMS-Training

Für viele unserer Patienten ist das EMS-Training Neuland. Wir möchten euch hier eine Übersicht geben über Fragen, die wir häufig in unserer Praxis für Physiotherapie in Köln gestellt bekommen.

Ist EMS-Training schmerzvoll?

Nein. In unserer Praxis arbeiten speziell für das EMS-Training ausgebildete Physiotherapeuten, die das Training perfekt und individuell auf deine Bedürfnisse zuschneiden. Du verspürst ein leichtes Kribblen durch die elektrischen Impulse.

Hilft EMS-Training bei Rückenschmerzen?

EMS-Training ist hocheffektiv. Es baut gezielt Muskeln auf und verbessert nachweislich deine Mobilität und verhilft zur Beschwerdefreiheit. Unsere Physiotherapeuten könnten dir gezielt bei deinen Rückenschmerzen helfen und die tiefliegenden Stabilisationsmuskeln stimulieren und so deine Körperhaltung verbessern. Es gibt Studien, die belegen, dass durch EMS-Training Rückschmerzen stark gelindert wurden oder ganz verschwunden sind.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für EMS-Training?

In den meisten Fällen übernimmt die Krankenkasse nicht die Kosten des EMS-Trainings, da das EMS-Training in die Eigenverantwortung jeden Einzelnen fällt. Dies sollte aber vor dem Training mit der Krankenkasse geklärt werden.

Kann man mit EMS-Training Muskeln aufbauen?

Die Antwort lautet „Ja“. Durch das hocheffektive Training kann man sehr gut Muskelaufbau betreiben. Dies ist auch in diversen Studien belegt. Manche Studien besagen sogar, dass EMS-Training bis zu 18 mal wirkungsvoller ist als konventionelles Muskeltraining.

Gibt es ein kostenloses EMS-Probetraining?

Wir bieten natürlich ein kostenloses und unverbindliches EMS-Probetraining bei uns an. Schicke uns dafür einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular. Unsere Physiotherapeuten melden sich zeitnah bei dir um einen Termin mit dir auszumachen.


Termin vereinbaren?

Du möchtest einen Termin bei uns vereinbaren oder hast Fragen rund um Behandlungsmethoden in unserer Physiotherapie? Nutze dafür ganz einfach unser Kontaktformular oder rufe uns an. Wir freuen uns über deine Nachricht.

Zum Kontaktformular

Kontakt aufnehmen

    Grund