Kategorie: Diagnoselexikon

Unser Diagnoselexikon

In unserer Praxis für Physiotherapie in Köln behandeln wir unterschiedlichste Verletzungen. In unserem Diagnoselexikon möchten wir die einen kleinen Einblick geben, wie Verletzungen zu Stande kommen, wie wir diese in unserer Praxis für Physiotherapie behandeln und wie du zu Hause Übungen machen kannst, damit du schnell wieder fit wirst.

Vordere Kreuzbandruptur

Was tun bei einer vorderen Kreuzbandruptur? Anatomie des Kniegelenkes Bevor wir euch etwas zur vorderen Kreuzbandruptur erzählen, gibt es noch eine anatomische Auffrischung über das Kniegelenk. Das Kniegelenk wird aus 3 Knochen gebildet. Femur (Oberschenkel) Tibia (Schienbein) Patella (Kniescheibe) Sie sind an der Gelenkbildung beteiligt und teilen das Kniegelenk in 2 Untergelenke ein: das Art. femoropatellaris (zwischen Oberschenkel und Kniescheibe) […] Mehr Informationen zum Thema Vordere Kreuzbandruptur.


Was ist eine Kalkschulter ?

Anatomie der Schulter Das Schultergelenk besteht funktionell aus fünf Teilgelenken, die gemeinsam das große Bewegungsausmaß des Armes ermöglichen, zusammen bilden diese auch den Schultergürtel. Anatomisch wird das Schultergelenk aus dem Oberarmkopf und der Gelenkpfanne des Schulterblattes gebildet. Durch eine im Vergleich zum Kopf relativ kleine Gelenkfläche der Pfanne (Verhältnis 1:3) und eine schlaffe Kapsel entsteht eine geringe Stabilität im gesamten […] Mehr Informationen zum Thema Was ist eine Kalkschulter ?.


Was ist ein Runner Knee ?

Runners Knee (Iliotibialband-Syndrom) Der Tractus Iliotibialis ist eine breite Gewebsstruktur an der äußeren Oberschenkelseite, die als Sehnenansatz für die Muskulatur des Musculus tensor fasciae latea, des Musculus gluteus maximus und des Musculus gluteus medius dient. Er entspringt an einem Knochenvorsprung des Beckens und zieht knapp unterhalb des Kniegelenks  zu den sogenannten Gerdy-Höckerchen (seitlich).  Was ist ein Runners Knee?  Bei einem […] Mehr Informationen zum Thema Was ist ein Runner Knee ?.


Was ist eine Achillodynie ?

Die Achillessehne befindet sich auf der Rückseite des Unterschenkels und verbindet den Muskel der Wade (Musculus Triceps Surae) mit dem Fersenbein (fachsprachlich Calcaneus), somit sorgt sie für eine Kraftübernahme vom Unterschenkel auf die Ferse bzw. dem Fuß. Die Sehne besitzt eine Durchschnittslänge von etwa 20cm und einer Breite von 4cm.  Die Achillodynie beschreibt allgemein einen Schmerzzustand  im Bereich dieser Sehne, […] Mehr Informationen zum Thema Was ist eine Achillodynie ?.


Kontakt aufnehmen




    Anrufen